Xpert Slider

Relax in garden

Mediterranean herbs

House surrounded by nature

Fireplace for guests

Beautiful Garden

Crystal clear sea

Trogir

Ein Stadtmuseum im wahrsten Sinne des Wortes.

Ein kleines mittelalterliches Städtchen an der Adriaküste mit einer bewegten Vergangenheit und bekannten Steinhäusern, welche eine große Rolle bei der Aufnahme in das UNESCO Weltkulturerbe spielten. Der historische Stadtkern ist ein Inselchen welche mit 2 Brücken mit der Insel Ciovo und dem Festland verbunden ist. Der Alte Stadtkern wurde zwischen dem 13. und 15. umgeben von Stadtmauern erbaut und im 15. Jahrhundert von Venedig restauriert. Außerdem wurden damals noch 2 Stadtpforten ergänzt welche bis heute bestehen: Die Burg Kamerlengo und der Turm von Sankt Marko. Die Burg Kamerlengo befindet sich auf Süd-westlich Seite der Insel und sein Umriss ist nach wie vor unverändert. Zwischen Burg und Turm befindet sich des Weiteren eine kleine Gloriette aus der Zeit der französischen Belagerung. Der östliche Teil der Stadt entwickelt sich um den Markt und die dazugehörige Kathedrale. Der westliche Teil, namens Pasika, wurde später in dem gleichen Zeitalter erbaut.

Trogir ist mit allen großen europäischen Zentren per Luftroute verbunden, denn der Flughafen Split ist nur 5km von Trogir entfernt. 

Falls Sie die Stadt mit dem Auto erreichen möchten, folgen sie einfach der kroatischen Autobahn A1 von Zagreb in Richtung Split, nach Trogir (Ausfahrt Prgomet). Falls Sie von Italien Anreisen, folgen Sie der Adriastraße via Rijeka, Karlobag, Zadar und Šibenik oder die Autobahn A1 von Rijeka via Split nach Trogir (Ausfahrt Prgomet).

Im Rahmen Ihres Urlaubs können Sie natürlich auch abendlichen Äusgänge und Spaziergänge in und durch Trogir, welche durch kulterelle Angebote wie Museen, Konzerte, Künstler, Poesi, genießen. Selbstverständlich gibt es ein großes Angebote für junge Leute.